Geschichte

Gegründet aus einem Management Spin-off im Jahr 2000 hat sich die packit! auf die industrielle Fertigung von Verpackungen aus offsetkaschierter Wellpappe spezialisiert und ist heute ein moderner und leistungsfähiger Partner für Ihre Verpackungsfragen. Die Verbindung einer hochmodernen, industriellen Produktion mit der Geschwindigkeit und Flexibilität eines Mittelstandsunternehmens war von Anfang an unser Geschäftsmodell und so stellt sich heute ein Team von erfahrenen Fachleuten gerne Ihren Anforderungen. Schnell, kreativ und flexibel suchen wir nach Verpackungslösungen und bieten Ihnen dadurch einen nachhaltigen wirtschaftlichen Vorteil.

Das neue Hochregallager

2014

Nach 6 monatiger Bauzeit hat das neue Hochregallager der packit! die Testphase absolviert und ist erfolgreich in Betrieb gegangen. 24m hoch, 115m lang und 18m breit bietet es Platz für 11.500 zusätzliche Europalettenplätze und ermöglicht der packit! eine 4 Schicht Produktion und damit ein noch besseres Service für den Kunden.
Fruit Protector

2012

Mit Fruit Protector reagiert die packit! auf Veränderungen im Bereich von Verpackungen mit direktem Lebensmittelkontakt. Durch die Verwendung von Frischfaserpapier auf der Innenseite und dem Wegfall von optischen Aufhellern entsteht eine ideale Lösung für Gemüse und Obstschalen, die die Migration von Mineralölen und anderen Stoffen im verpackten Lebensmittel verhindert.
twin secure, die stabile Doppelwelle

2010

Die Einführung der twin secure sorgt in der Branche für Aufsehen. Diese Doppelwelle der neuen Generation vereint hochwertiges Erscheinungsbild und höchste Stabilität. Das Material wird von Anfang an, von Handel und Industrie sehr gut angenommen und entwickelt sich immer mehr zu einem Branchenstandard.
FSC Zertifizierung

2010

Die FSC® Zertifizierung schafft einen weiteren Wettbewerbsvorteil. Das FSC Label, mit dem die Unternehmen ihre Produkte nun kennzeichnen dürfen, bedeutet, dass unabhängige Zertifizierer sicher stellen, dass die Produkte aus sozial verträglicher und umweltgerechter Waldbewirtschaftung stammen und die vorgeschriebenen Standards in allen Produktionsstufen eingehalten werden. Damit erhält der Kunde die Möglichkeit, sich durch seine Produktauswahl für eine nachhaltige Waldbewirtschaftung und damit für den Klimaschutz einzusetzen. » mehr lesen
packit! Werk Waldneukirchen

2009

Nach nur 8 Monaten Bauzeit wird das neue Werk der packit! in Waldneukirchen, direkt an der B122 eingeweiht. Ein komplett neuer Maschinenpark und ein vollautomatisches Hochregallager für insgesamt 10.000 Paletten machen die packit! zum modernsten Verpackungswerk für offsetkaschierte Verpackungen in Europa.
...verpacken mit Weitblick!

2009

In die bestehende Zusammenarbeit mit Dinkhauser Kartonagen und Aristos wird weiter intensiviert. Indem auch die Logos angepasst werden, tritt man zukünftig gemeinsam als „Die starke Gruppe“ auf. Vorteil: Die Kombination der Flexibilität und Geschwindigkeit des Mittelstandes mit den Kapazitäten und erweiterten Möglichkeiten einer größeren Gruppe.
bau packit! Waldneukirchen

2008

Der bisherige Standort in Neuzeug stößt produktionstechnisch und logistisch an seine Grenzen. Um den Kunden auch weiterhin die gewohnte Qualität und die höchstmögliche Effizienz in der Umsetzung zu bieten, fällt die Entscheidung, ein modernes, neues Werk mit ausreichenden Hochregallagerkapazitäten zu errichten.
T4P Team for Packaging

2008

Gemeinsam mit Gottfried Maier, einem langjährigen Verpackungsexperten, wird die T4P (Team for Packaging) gegründet. Die T4P wird zum Systemdienstleister für den Lebensmittel- und Discountbereich mit einer für genau diese Anforderungen passenden Gesamtleistung aus Produkt und Service.
ISO 9001

2008

Mit der Zertifizierung nach ISO 9001 wird ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt, das sowohl für Kunden als auch für Mitarbeiter definierte Standards und Prozesse gewährleistet. » mehr lesen
offsetkaschierte Verpackungen

2001-2004

Der zunehmende Trend hin zu hochwertigen offsetkaschierten Verpackungen kommt dem jungen Unternehmen zugute. Man überzeugt neue Kunden durch viel Engagement und setzt die Vorteile eines verhältnismäßig kleinen Unternehmens erfolgreich ein. Kreative Ideen, schnelle Umsetzungen und hohe Flexibilität werden zum Markenzeichen. Das Versprechen lautet: Entwicklung und Angebot innerhalb von 48h! Der Mitarbeiterstand wächst auf 40.
packit!

2000

Nach gemeinsamer mehrjähriger Branchenerfahrung gründen Karl Ömmer, Walter Freimüller und Stefan Bergmair-Russmann gemeinsam mit Paul Schäfer die packit! Verpackungen GmbH. In einer ehemaligen Munitionsfabrik der Steyr AG im oberösterreichischen Neuzeug werden fortan offsetkaschierte Verpackungen produziert.

Ihr Weg zu uns

Packit